Sonntag, Mai 09, 2010

Kultur Monographie Eckernfoerde: Marion Loh


Vita Marion Loh
Ich bin Mutter von drei Kindern und Großmutter von Enkeln und arbeite und lebe in Eckernförde.

Ich bin seit 30 Jahren als Gestalttherapeutin in eigener Praxis
und als Lehrtherapeutin von verschiedenen Gestalt Instituten tätig.


Leitung von Fort- und Ausbildungen:
In der Gestalttherapie

1982 Abschluss meiner Gestalttherapeutischen Ausbildung
Weiterhin leitete ich seit 1994 Ausbildungsgruppen in der Trauer- und Sterbebegleitung für verschiedene Hospizinitiativen in Schleswig-Holstein oder auch für das Diakonische Werk.



2006 Abschluss der fünfjährigen Ausbildung im Emotional Dance Process bei Tiamat Ohm als Tanztherapeutin und Trainerin im EDP. Der Emotional Dance Process ist eine Heilkunst die mit dem Herzen erfahren wird.


Seit vier Jahren arbeite ich mit verschiedenen Gruppen mit dem
Emotional Dance Process zu unterschiedlichen Themen u.a.:
Tanz als Weg, Tanz der Elemente
Lebenswege im Tanz, Bewegte Skriptarbeit
Tanz durch den Jahreskreis, Tanz der Farbebn
Heilende Kräfte im Tanz, Tanz und Meditation
Tanz der Chakren, Tanz der Archetypen.
Hieraus sind viele Performance Aufführungen entstanden zu

Buchlesungen, zu Ausstellungen, in Kirchen z.B. das Thema
„Tod und Auferstehungg,
an der Universität Forum: Thema Trauer, Tod, Sterben – Tanz der Trauer
in open air Räumen wie Rosengarten und im Labyrinth haben wir
u.a, das Thema „Schatten-Lichtg bewegt.

Zu den verschiedenen Performance anbei Filme und Fotos.
Zum Thema Emotional-Dance-Process weiteres auf www.marion-loh.de




Am ruhenden Punkt

Der kreisenden Welt
Ist der Tanz
Wäre der Punkt nicht,
der ruhende –
so wäre der Tanz nicht
und es gibt nichts
als den Tanz.

T.S. Eliot

(c) und verantwortlich:
Marion Loh
 Trainerin Emotional Dance Process
 Am Exer 6
 24340 Eckernförde
 Tel. 04351-470045
 www.marion-loh.de
 marion-loh@gmx.de

Keine Kommentare:

Kommentar posten