Sonntag, März 07, 2010

Radikale Winterpfertreibung

Wind, er weht und stürmt.
Schnee fällt, was mich im übrigen würmt.
Eis-Christ-Alle weg mit euch.
Ich hasse nicht, ich leide lieber.
Wenn noch nichts ist, dann mach ich meine Glieder,
Mit Vorstellungskräften kaputt.
Ich lege diese Jahreszeit in Schutt
Und Asche, wenn ich noch eine Schneeflocke erhasche.
Ich bin es leid.
Und es meiner auch.
Krämpfe, aufgrund dessen in Nabel und Bauch.

07.03.10

Keine Kommentare:

Kommentar posten